Samstag, 8. Juli 2017

(Rezension) The Score - Mitten ins Herz





Titel: The Score - Mitten ins Herz
Band: 3
Autor: Elle Kennedy
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 416
Preis: 9,99 € (Hardcover)
Meine Wertung: 5 Sterne






Inhalt:

Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

Quelle: Piper Verlag




Meine Meinung: 

Nachdem mich schon die ersten beiden Teile begeistern konnten, habe ich mich riesig auf den dritten Band gefreut und wurde auch nicht ettäuscht. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Buch so extrem gut gefällt. 

Dean kennt man ja schon als eigentlich oberflächlichen Frauenschwarm, der ungefähr jeden Nacht mit einem anderen Mädchen verbringt. Nach einiger Zeit lernt man ihn natürlich auch besser kennen und er wächst einem echt ans Herz. Mir gefällt besonders sein Humor. An Ally konnte ich mich irgendwie gar nicht mehr erinnern, aber ich finde sie total sympathisch. Die beiden passen einfach perfekt zusammen und ergänzen sich wirklich super gut.

Ich hatte das Buch in einem Rutsch durchgelesen und man kann es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Die Autorin hat einfach so einen tollen Schreibstil und es gibt für mich kaum etwas besseres im New-Adult Genre. 

Fazit:

Ich bin mal wieder total begeistert und für mich kommt dieser Teil auf jeden Fall an den ersten Band heran. Die Autorin hat einfach so einen tollen Schreibstil und man liest das Buch schnell weg. Ally und Dean passen auch total gut zusammen. Von mir gibt es ganz klar 5 Sterne.


Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen