Montag, 26. September 2016

(Rezension) Chroniken der Unterwelt - City of Glass





Titel: Chroniken der Unterwelt - City of Glass
Band: 3
Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Arena
Seitenanzahl: 728
Preis: 19,99 € (Hardcover)
Meine Wertung: 4 Sterne






Inhalt:

In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun – doch dafür muss er sie erst einmal verraten …

Quelle: Arena Verlag




Meine Meinung:

Ich habe mich total auf das Buch gefreut, da mir die vorherigen Bände schon sehr gut gefallen haben. Um ehrlich zu sein hat mich die Länge des Buches doch etwas abgeschreckt. Clary und Jace reisen nach Idris und müssen sich wieder einigen Gefahren auseinandersetzen. Außerdem werden in diesem Band sehr viele Geheimnisse gelüftet.

Clary war mir zwar noch nie wirklich sympathisch und ihr Verhalten konnte ich manchmal echt nicht nachvollziehen, dafür hat mir ihre Einstellung sehr gut gefallen. Sie ist nämlich total mutig und hat sich in diesem Band positiv verändert. Jace fande ich schon von Anfang an toll und er hat mir wieder super gut gefallen. Auch die Nebencharaktere Isabell und Alec sind mir echt ans Herz gewachsen und die beiden haben sich in diesem Band sehr verändert. Die größte Entwicklung hat allerdings Simon durchgemacht, denn er ist extrem mutig geworden und nicht mehr so nervig wie früher. Ja, sogar Simon konnte mich überzeugen.

Die erste Hälfte war mir zu langatmig und es wurden viele Stellen ganz oft unnötig wiederholt. Danach ging es dann aber erst richtig los, denn es wurde super spannend, emotional und ich konnte gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Trotzdem ist das Buch doch ein bisschen vorhersehbar, was mich allerdings nicht gestört hat. 

Fazit:

Mir war die erste Hälfte zu langatmig, dafür konnte mich der Rest total überzeugen und ich bin echt begeistert. Besonders das Ende ist super spannend und deshalb gebe ich dem Buch 4 Sterne.









  

Kommentare:

  1. Huhu Milena :)
    Ich habe deinen Blog über Instagram entdeckt und bin wirklich geflasht, ich liebe das Design *-*
    Ich bleibe dir auf jeden Fall als Leserin, ich würd mich freuen, wenn du bei mir vorbeischauen würdest ^^

    Alles Liebe,
    Jojo von littlebookobsession.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön ♡ Ich schau auch gleich mal bei dir vorbei:)

      Löschen
  2. Hi Milena,

    hier bin ich mal direkt mit meinem Gegenbesuch :) Ich bleibe natürlich sofort als Leserin da, denn dein Blog ist wunderschön :) Das Design ist einfach unglaublich :)

    Ganz liebe Grüße,
    Nina von averlittlebook

    AntwortenLöschen